Herzlich Willkommen

Schule am diebsturm

Grundschule des Landkreises Gießen
mit Ganztagsangebot (Pakt für den Ganztag)

Wir suchen...

Lehrkräfte! Melden Sie sich gerne über unsere Kontaktdaten.

Auch ein Jahr über den Bundesfreiwilligendienst ist bei uns möglich. Nähere Infos auf:
www.ib-freiwilligendienste.de.

Neuigkeiten

Bücherlöwencup

Am Samstag, 08.06.24, fand von 15:00 bis 18:00 Uhr das große Abschlussfest des Bücherlöwencups im Schlosspark Laubach statt.

Hier sehen Sie die Klassenlehrerinnen unserer Gewinnerklassen des Jahrgang 2. Sabine Karger holte mit ihren Wombats die Bronzemedaille, Lara Engel-Remmert gelang mit den Schnabeltieren Silber und Vanessa Kutnik holte mit den Quokkas Platz 1. Aber auch die Koalas von Susanne Dickmann und die Kängururs von Elena Christ haben einen tollen Einsatz beim Lesen gezeigt und werden nächstes Jahr eine neue Chance auf die Medaillenränge bekommen.

In Jahrgang 3 kamen die fleißigsten Leser aus der Erdmännchen Klasse von Luisa Tröller. Platz 2 ging an die Mäuse Klasse von Susanne Schmalor. Bronze holten sich die Raben von Ann-Kathrin Neumann und Christine Gronau. Die Drachen von Miriam Frank flogen auf Platz 4.

Auf dem Foto sehen Sie Luisa Tröller und einige Schüler und Schülerinnen der Erdmännchen Klasse bei der Preisverleihung.

Glückwunsch an alle Leserinnen und Leser und viel Lob für euren Fleiß beim Lesen. Bestimmt habt ihr gute Fortschritte gemacht und durch die vielen Bücher einiges Wissenswerte erfahren.

Danke vor allem auch an die Veranstalter und Unterstützer des Bücherlöwencups. Ein einzigartiges Projekt für die Verbesserung der Lesekompetenz unserer Kinder.

Bücherlöwencup

Im Schuljahr 2023/24 nehmen wir mit unserer Schule zum ersten Mal am Bücherlöwen Cup teil.

Was ist der Bücherlöwen Cup?

Der Bücherlöwen Cup (BLC) ist ein Wettbewerb zur Leseförderung für Erstleser der 2. und 3. Grundschulklasse. Die Kinder werden aufgefordert, auf der Leseplattform "Antolin" Quizfragen zu Kinderbüchern zu beantworten und dabei Lesepunkte zu sammeln mit dem Ziel, die Leselust zu steigern und die Lesekompetenz der Kinder spielerisch zu verbessern. Der BLC endet am 30.04. eines Jahres, und die Gewinner sind die Klassen mit der höchsten durchschnittlichen Punktzahl. Neben finanziellen Zuschüssen für Tagesausflüge gibt es auch individuelle Leistungspreise wie die Bücherlöwen Medaillen.

Wanderwoche

Vom 27.05. bis 29.05. stand die Wanderwoche auf dem Programm, welche von unseren Klassen vielfältig genutzt wurde. Das Wetter hielt lange Zeit durch, sodass die Kinder einige Kilometer per Fuß, Rad oder Roller abspulen konnten.

Manche kamen hoch hinaus, andere hatten Urlaubsfeeling, Fahrrad fahren stand im Mittelpunkt, auch eine Planwagenfahrt wurde organisiert, das Projekt von der Raupe zum Schmetterling (Metamorphose) konnte im Brunnental seinen Abschluss finden und alte Bekannte (ganz liebe Grüße an Nelli Koch) konnten so mal wieder besucht werden. Der BauKo-Raum stand zudem am Mittwoch als trockenes Plätzchen zur Verfügung.

Hier schon ein paar Impressionen aus diversen Klassen. Weitere folgen…

Diese “bewegenden” Tage taten den Kindern sehr gut und haben wirklich Spaß gemacht.

Besichtigungen im Wasserwerk Queckborn

Unserem Jahrgang 3 wurde durch die Stadtwerke Gießen ein Einblick in die spannende Welt der Trinkwassergewinnung und Trinkwasseraufbereitung gewährt. Bei der Führung durch das Wasserwerk Queckborn konnten die Kinder ihre Kenntnisse zum Thema Wasser präsentieren, regionale Informationen gewinnen, z. B. wo das Queckbörner Wasser eigentlich herkommt und warum es von so ausgezeichneter Qualität ist, und die Praxis mit den technischen Anlagen und Prozessen ein Stück weit kennenlernen.

Zum Abschluss des informativen Ausflugs besuchten wir den Hochbehälter in Annerod, welcher ein Fassungsvermögen von unglaublichen 10.000 Kubikmeter Wasser hat.

Eines wurde an den Tagen in Queckborn deutlich – wir können froh sein, dass wir jeden Tag ausreichend Wasser haben! Dies sollten wir schätzen und sorgsam damit umgehen, denn es ist auf unserer Welt leider nicht selbstverständlich.

Vielen Dank an die SWG und ihre überaus freundlichen Mitarbeiter*Innen für die informativen Tage und den bemerkenswerten Service in der Frühstückspause!

Mehr Aktivitäten aus unserem Schulleben finden Sie hier

Unsere Schule soll ein Ort sein, an dem alle Beteiligten mit Freude individuell erfolgreich lernen und in der Gemeinschaft leben können. Grundvoraussetzung ist daher ein Schulklima, das von Freundlichkeit, gegenseitigem Respekt, Toleranz und Achtsamkeit sowie Kooperationsbereitschaft geprägt ist.

Sie suchen den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen? Hier werden Sie ihn definitv finden.

Sie haben vormittags wenig Zeit, interessieren sich aber für die zukünftige Schule Ihres Kindes? Mit unserem virtuellen 3D Rundgang können Sie sich zu jeder Tageszeit ein Bild unserer Schule machen und auch Ihr Kind wird sich schon vorm ersten Schnuppertag bestens auskennen.

Die Vorstellung des Ganztags mit allen wichtigen Informationen zur Nachmittagsbetreuung finden Sie hier.